dobbrow, legoland, theateraufführung, kgt, klettgau, gymnasium, tiengen, klettgau gymnasium tiengen, gotthold ephraim lessing, lessing, Projekt, kostenlos, eintritt frei, schauspiel, theater, free, tscherning, marion tscherning



Dirk Dobbrow: Legoland.

Theateraufführung am KGT.

 

Theaterstück Legoland - Logo

„Legoland“ von Dirk Dobbrow in einem kleinen ruhigen Städtchen ganz am Rande Baden-Württembergs zu spielen, scheint so ziemlich an der Realität vorbei zu gehen, denn hier gibt es weder Plattenbausiedlungen mit erhöhter Jugendkriminalität noch soziale Brennpunkte, auf die das Augenmerk besonders gerichtet sein sollte. Und doch! Auch für diese jungen Leute lässt sich die „heile“ Kinderwelt nicht über die Schwelle des Erwachsenwerdens tragen. Auch sie kämpfen mit sich, mit anderen Gleichaltrigen und mit denen, die in einer Lebenswirklichkeit angekommen sind, die Jugendlichen (noch) sehr fremd ist.

Die Probleme in „Legoland“ scheinen geballt, für hiesige Verhältnisse übertrieben. Und doch! Hinter der beschaulichen Kleinstadtfassade verbergen sich ähnliche Spannungen, Ängste und Verhaltensmuster, wie sie von Dobbrow thematisiert werden.

Natürlich, sie provozieren – aber das ist das Recht der Jugend …